logo

Login




16.04.2016 • Nicht kategorisiert • Hannes Hermanek

Aus dem Leben eines Chefredaktors

Köbi Gantenbein berichtet in 20 Bildern aus seinem Alltag als Chefredaktor und Verleger von Hochparterre. Er redet über Architekturpolitik und ihr Handwerk, über Geld und übers Scheitern des Wortes, über die kollektive Organisation und das Lob der Autorschaft und über wutschnaubende Architekten, übermütige Designerinnen und kleinmütige Planer. Er liest aus seinem Tagebuch vor und singt Lieder.
Hochparterre wird demnächst dreissig Jahre alt, Köbi Gantenbein ist seit Anfang an dabei und er wird sein Leben als Zaungast, als Beobachter und als Mittäter in Architektur, Planung und Kulturpolitik vorstellen – und Hochparterre zur Debatte.


Schreibe einen Kommentar



  • logo_small